Konzept und Schulprogramm

Präambel

Im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Bemühungen steht das Schaffen einer entspannten, offenen und aufnahmebereiten Lernatmosphäre. Allen Schülerinnen und Schülern soll das sichere Gefühl vermittelt werden, trotz unterschiedlicher Auffassung, Herkunft und Erziehung Teil einer Gemeinschaft zu sein.

Deshalb ist allen daran gelegen, die Teamfähigkeit zu steigern. Gegenseitige Achtung und Fairness sollen Zufriedenheit und Wohlbefinden vermitteln und dazu ermutigen, für sich selbst und für andere Verantwortung zu übernehmen.

In unserem Schulprogramm haben wir unter anderem Pädagogische Leitideen für unseren schulischen Alltag entwickelt und versuchen täglich, sie mit Leben zu erfüllen:

Pädagogische Leitideen (Leitbild) der Charlie-Chaplin-Grundschule:

W I R

alle, Schüler/innen, Lehrer(innen), Erzieher(innen) und Eltern sind wertvolle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft und tragen füreinander Verantwortung.

W I R

sind unterschiedliche Persönlichkeiten und begegnen uns mit Respekt und Achtung.

W I R

gehen höflich und freundlich miteinander um und wenden keine verbale und körperliche Gewalt an.

W I R

nutzen unsere Stärken und helfen den Schwächeren und lösen Probleme gemeinsam.

W I R

legen Wert auf selbstgesteuertes Lernen und fördern kooperatives Arbeiten.

W I R

akzeptieren und berücksichtigen im Unterricht die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen, damit jeder mit Freude und Erfolg arbeiten kann.

W I R

fördern die Anstrengungs- und Leistungsbereitschaft aller.

Was wir bei der Arbeit mit unserem Schulprogramm bisher erreicht haben und was noch zu tun ist, kann man in unserem Evaluationsbericht (tolles Wort, oder?) nachlesen.